Krypto-Preisanalyse & Überblick 17. April: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Finanzmünze und Kettenglied

Bitcoin

Bitcoin verzeichnete einen kleinen Preisanstieg von 2,6 % gegenüber dem Stand von vor sieben Tagen. Im Laufe der Woche war er jedoch erheblich gesunken. Die Kryptowährung fiel unter die Unterstützung an der steigenden Trendlinie, um zusätzliche Unterstützung auf dem Niveau von 6.447 $ zu finden (kurzfristige .618 Fib Retracement).

Von hier aus erholte sich Immediate Edge und kletterte wieder über die 7.000 $-Marke, auf der sie derzeit gehandelt wird.

Krypto-Währungen bei Bitcoin Code

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Widerstandsmarke bei $7.200 (rückläufige .5 Fib Retracement). Darüber liegt der starke Widerstand bei $7.400, der Anfang April 2020 Probleme verursacht hatte. Wenn die Bullen $7.400 durchbrechen können, liegt der Widerstand bei $7.600 (100-Tage-EMA), $7.700 und $8.000 (bearish .618 Fib Retracement & 200-Tage-EMA).

Kryptowährung hat Aufwind

Auf der anderen Seite, wenn die Verkäufer erneut 7.000 $ brechen, liegt die Unterstützung bei 6.800 $, 6.660 $ (.5 Fib Retracement) und 6.450 $ (.618 Fib Retracement).

Ethereum

Ethereum verzeichnete einen Preisanstieg von 7,6% von dem Niveau, auf dem es vor sieben Tagen gehandelt wurde, als es die 170-Dollar-Marke erreichte.

Die Krypto-Währung war vom Widerstand an der 100-Tage-EMA auf bis zu $150 (.5 Fib Retracement) während der Woche gefallen. Seitdem hat sie sich von hier aus wieder erholt und erreichte bis zu 175 USD, da sie nun wieder mit dem 100-Tage-EMA-Widerstand kämpft.

Von oben betrachtet, liegt die erste Widerstandsstufe bei 175 USD. Darüber liegt der Widerstand bei $180 (200-Tage-EMA), $190 (bearish .5 Fib Retracement), $195 und $200. Jenseits von $200 liegt der zusätzliche Widerstand bei $211 (bearish .618 Fib Retracement).

Wenn die Verkäufer auf der anderen Seite nach unten drängen, liegt die erste Unterstützungsebene bei $165. Darunter liegt die Unterstützung bei $155 (.382 Fib Retracement), $150 (.5 Fib Retracement) und $140.

Gegenüber Bitcoin konnte sich Ethereum bei der zuvor hervorgehobenen Unterstützung bei 0,0229 BTC (kurzfristig 0,236 Fib Retracement) behaupten. Von hier aus erholte es sich gestern wieder und erreichte einen Höchststand von 0,0247 BTC, was dem Widerstand einer rückläufigen 0,618-Faser-Retracement entspricht.

Die ETH ist von hier aus leicht gesunken, bleibt aber über 0,024 BTC.

Wenn die Bullen weiter nach oben tendieren, liegen die ersten beiden Widerstandsebenen bei 0,0247 BTC (bearish .618 Fib Retracement) und 0,025 BTC. Darüber liegt der Widerstand bei 0,026 BTC (bearish .786 Fib Retracement), 0,0263 BTC und 0,027 BTC.

Alternativ dazu liegt die erste Ebene der Unterstützung bei 0,024 BTC. Darunter liegt die Unterstützung bei 0,0229 BTC, 0,0223 BTC (200-Tage-EMA) und 0,022 BTC (kurzfristige .5-Fib-Retracement).

Ripple

XRP hat den Preis im Vergleich zu vor sieben Tagen so gut wie nicht verändert. In dieser Woche fiel die Kryptowährung unter die 6 Wochen alte ansteigende Trendlinie, aber sie konnte starke Unterstützung auf dem Niveau von 0,18 $ finden (kurzfristig 0,236 Fib Retracement).

Von dort erholte sie sich wieder, stieß jedoch bei einem rückläufigen Wert von 0,618 Fib Retracement bei $0,191 auf Widerstand und konnte diesen Wert in den letzten 7 Tagen nicht überwinden.

Von oben betrachtet, liegt die erste Widerstandsmarke bei $0,191. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei $0,20, $0,21 (100-Tage-EMA) und $0,217. Der zusätzliche Widerstand liegt dann bei $0,234 (200-Tage EMA) und $0,24.

Alternativ dazu liegt die erste Unterstützungsebene bei $0,18. Darunter liegt die Unterstützung bei $0,171, $0,165 (.382 Fib Retracement) und $0,152 (.5 Fib Retracement).

Gegen Bitcoin war XRP nicht in der Lage, den starken Widerstand bei 2750 SAT in dieser Woche zu überwinden. Die 100-Tage-EMA sorgte hier für den Widerstand, und sie veranlasste XRP, gegen Bitcoin zu kippen.

Nach dem Rückschlag gelang es XRP, in der Region 2710 SAT Unterstützung zu finden. Allerdings brach es gestern unter dieses Niveau durch, als es in die 2670 SAT-Region fiel.

Von unten betrachtet liegt die nächste Unterstützungsebene bei 2620 SAT (.5 Fib Retracement). Darunter liegt die zusätzliche Unterstützung bei 2600 SAT, 2560 SAT (.618 Fib Retracement) und 2525 SAT.

Auf der anderen Seite befindet sich die erste Ebene des starken Widerstands bei 2710 SAT. Darüber liegt der Widerstand bei 2750 SAT (100-Tage-EMA), 2800 SAT und 2850 SAT.

Binance Coin

Die Binance Coin hat in den letzten sieben Handelstagen einen starken Preisanstieg von 12,5% erlebt, da die Kryptowährung die 15,50 $-Marke erreicht. Sie ist hier auf Widerstand gestoßen, der von der 100-Tage-EMA geboten wird, und muss diesen überwinden, um den Bullenlauf fortzusetzen.

Oberhalb des 100-Tage-EMA liegt der Widerstand bei $16,74 (bearish .5 Fib Retracement), $17,40 (200-Tage-EMA) und $18 (1,618 Fib Extension).

Nach unten hin liegt die Unterstützung bei $15, $14,60, der steigenden Unterstützungstrendlinie, und $14. Unterhalb von $14 liegt die zusätzliche Unterstützung bei $13 und $12,15.

Gegen Bitcoin war die BNB auf einem Amoklauf, nachdem sie sich von der Unterstützung bei 0,002 BTC erholt hatte. Sie kletterte diese Woche weiter bis auf 0,0023 BTC, wo sie bei einem rückläufigen Wert von 0,618 Fib Retracement Widerstand fand.

Seitdem fiel er tiefer und fand die aktuelle Unterstützung bei 0,0022 BTC, die durch ein kurzfristiges Fib Retracement von 0,236 BTC gegeben ist.

Wenn die Verkäufer 0,0022 BTC brechen, wird Unterstützung bei 0,00217 BTC (200-Tage-EMA) erwartet. Darunter liegt die zusätzliche Unterstützung bei 0,00212 BTC (.382 Fib Retracement), 0,00208 BTC (100-Tage EMA) und 0,0206 (.5 Fib Retracement).

Auf der anderen Seite befindet sich die erste Widerstandsebene bei 0,00226 BTC. Darüber liegt der Widerstand bei 0,0023 BTC (bearish .618 Fib Retracement), 0,00235 BTC und 0,00244 BTC (bearish .786 Fib Retracement).

ChainLink

Link verzeichnete in den letzten sieben Handelstagen einen starken Kursanstieg von 11%. Während der Woche stieß die Kryptowährung bei $3,60 (rückläufige .618 Fib Retracement) auf Widerstand, was sie in den $3,10-Bereich fallen ließ, wo sie durch eine .382 Fib Retracement unterstützt wird.

Von hier aus erholte er sich und kletterte bis auf 3,50 $, wo er derzeit gehandelt wird.

Von oben liegt die erste Widerstandsmarke bei $3,50. Darüber liegt der Widerstand bei $3,61 (bearish .618 Fib Retracement), $3,75 und $4,05 (1,272 Fib Extension). Zusätzlicher Widerstand liegt bei $4,22 (bearish .786 Fib Retracement) und $4,50 (bearish .786 Fib Retracement).

Wenn die Verkäufer nach unten drücken, liegt die erste Unterstützungsebene bei $3,34. Darunter liegt die Unterstützung bei $3,10 (.382 Fib Retracement), $2,93 (.5 Fib Retracement) und $2,76 (.618 Fib Retracement).

Gegenüber Bitcoin stieß LINK in dieser Woche bei 0,00051 BTC (rückläufige 0,786 Fib Retracement) in den Widerstand. Danach fiel er bei 0,00047 BTC in die Unterstützung und hat sich von hier aus wieder auf 0,00048 BTC erholt.

Von oben betrachtet, liegt die erste Widerstandsmarke bei 0,0005 BTC. Darüber liegt der Widerstand bei 0,000514 BTC (bearish .786 Fib Retracement), 0,000532 BTC (1,618 Fib Extension) und 0,00055 BTC.

Auf der anderen Seite liegt die Unterstützung bei 0,00047 BTC (.236 Fib Retracement), 0,00046 BTC, 0,000444 BTC (.382 Fib Retracement) und 0,000422 BTC (.5 Fib Retracement).