Tether’s zirkulierende Versorgung schießt mit zunehmender Volatilität in die Höhe

Das zirkulierende Angebot an Tether (USDT) hat 5,3 Mrd. Dollar überschritten. Nach Angaben von Bitfinex und Tether-CTO Paolo Ardoino wurden innerhalb von nur 24 Stunden fast 165 Mio. Token hinzugefügt.

Der wirklich sichere Hafen

Da Bitcoin (BTC) und andere große Krypto-Währungen fast 50 Prozent ihrer Preise auslöschten, erwies sich Tether während des Massakers vom Donnerstag als der einzige sichere Hafen. Die Anleger wandelten risikoreiche Anlagen in ihre kryptischen Barmitteläquivalente um.

Auch die Marktkapitalisierung einiger anderer Stablecoins mit Fiat-Plugins schwoll an. USDC, der engste Rivale von Tether, erhöhte sein zirkulierendes Angebot vom 10. bis 15. März um 31 Prozent.

Der Währungsmarkt in der Krise

Atmung im Nacken von XRP

Wie die U.Today berichtet, ist Tether nun in einer guten Position, um die drittgrößte Kryptowährung zu werden (nur hinter Bitcoin und Ethereum), wenn das im Umlauf befindliche Angebot im gleichen Tempo weiter zunimmt.

Während des jüngsten Marktausverkaufs stürzte der Preis von XRP auf 0,11 Dollar ab, wodurch die Marktkapitalisierung auf nur 4,8 Milliarden Dollar schrumpfte. Die Marke wird derzeit bei 0,14 $ gehandelt.

Posted in USD